Detailsuche

Suchergebnisse 21-30 von insgesamt 173 gefundenen.


Projekt Details
Altbausanierungsberatung und daran gekoppeltes Förderprogramm AltbauOptimal

Durch Fördermaßnahmen und Informationen der Stadt Bocholt sollen Altbaubesitzer zur energetischen Sanierung angeregt werden. Aus diesem Grund können sich die Bocholter Hausbesitzer für eine Altbausanierungsberatung anmelden. Kosten hierfür 100,- Euro.

zur Projektbeschreibung

Kommune: Bocholt
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Einwohner: 50.000 - 100.000
Träger: Stadt Bocholt
Stand: 2014
Handlungsfelder:
6.4.2 Konsumenten, Mieter
6.5.3 finanzielle Förderung

SolarRadar Bochum

Stadt und Stadtwerke Bochum haben gemeinsam ein Solarpotenzialkataster aufgebaut. Dieses fungiert als objektives Informationsangebot für die Bochumer Bürger und soll einen Impuls zum verstärkten Ausbau der Photovoltaik geben.

zur Projektbeschreibung

Kommune: Bochum
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Einwohner: > 100.000
Träger: Stadtwerke Bochum
Stand: 2011
Handlungsfelder:
2.1.2 Bestandsaufnahme, Analyse
3.2.1 Produktpalette und Serviceangebot

Müllspartag oder Warentauschtag des Bodenseekreises

Einmal im Jahr findet im Bodenseekreis der Warentauschtag unter dem Motto „bringen, stöbern, mitnehmen“ statt. Grundgedanke der Warentauschaktion ist die Müllvermeidung, was für den einen überflüssiges und zu entsorgendes Gut ist, ist für den anderen ein kostbarer Schatz.

zur Projektbeschreibung

Kommune: Bodenseekreis
Bundesland: Baden-Württemberg
Einwohner: > 100.000
Träger: Landratsamt Bodenseekreis
Stand: 2017
Handlungsfelder:
6.1.2 Vorbildwirkung, Corporate Identity
6.4.2 Konsumenten, Mieter
6.4.4 Multiplikatoren (Politische Parteien, NROs, Religionsgemeinschaften, Vereine)

Bonner Energietag

Seit 2007 führt die Stadt Bonn den Energietag durch, bei dem die Bürgerinnen und Bürger zu energierelevanten Themen und Fördermöglichkeiten informiert werden.

zur Projektbeschreibung

Kommune: Bonn
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Einwohner: > 100.000
Träger: Bonner Energie Agentur, Stadt Bonn, Leitstelle Klimaschutz, Verbraucherzentrale NRW e.V., Energieberatung Bonn, SWB Energie und Wasser
Stand: 2014
Handlungsfelder:
1.4.2 Beratung zu Energie und Klimaschutz im Bauverfahren
6.4.2 Konsumenten, Mieter

„Paper-Angels: Blaue Engel für Recyclingpapier“

Die Paper-Angels aus den 5. Klassen der Bonner Schulen sind dem blauen Engel auf der Spur.

zur Projektbeschreibung

Kommune: Bonn
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Einwohner: > 100.000
Träger: Stadt Bonn, Deutsche Post DHL,Oro Verde - Die Tropenwaldstiftung
Stand: 2014
Handlungsfelder:
6.3.1 Energieeffizienzprogramme in und mit Wirtschaft, Gewerbe, Industrie, Dienstleistung
6.4.3 Schulen, Kindergärten

BHKW am Borgentreicher Schulzentrum

Durch ein neues BHKW kann das gesamte Schulzentrum mit Haupt-, Real- und Grundschule, Zweifach-Turnhalle und Hallenbad beheizt werden.

zur Projektbeschreibung

Kommune: Borgentreich
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Einwohner: < 10.000
Träger: Stadt Borgentreich
Stand: 2008
Handlungsfelder:
3.3.4 Kraft-Wärme-Kopplung und Abwärme / Kälte aus Kraftwerken zur Wärme- und Stromproduktion auf dem Stadt- / Gemeindegebiet

Kombiniertes Maßnahmenpaket zur Halbierung des Energiebedarfs im Freibad

Die Gemeinde Büchen hat im Rahmen der Energieolympiade 2010 ein Projekt umgesetzt, welches durch optimale Maßnahmenkombination zur Halbierung des Energieverbrauchs im kommunalen Freibad führt.

zur Projektbeschreibung

Kommune: Büchen
Bundesland: Schleswig-Holstein
Einwohner: < 10.000
Träger: Gemeinde Büchen
Stand: 2012
Handlungsfelder:
2.2.1 Erneuerbare Energie Wärme
2.2.3 Energieeffizienz Wärme

Kreisweites STADTRADELN

Die zehn Kommunen des Kreises Unna haben im Jahr 2017 erstmalig gemeinsam an der Kampagne STADTRADELN des Klima-Bündnis teilgenommen.

zur Projektbeschreibung

Kommune: Bönen
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Einwohner: > 100.000
Träger: Gemeinde Bönen / Stadt Unna
Stand: 2017.08
Handlungsfelder:
4.3 Nicht motorisierte Mobilität
6.4 Kommunikation und Kooperation mit Einwohner und lokalen Multiplikatoren

eCOEmobil - Elektromobilität für den Kreis Coesfeld

Im Rahmen des Projektes eCOEmobil installiert der Kreis Coesfeld in seinen Kommunen baugleiche Ladesäulen für Elektroautos und installiert damit eine flächendeckend einheitliche Ladeinfrastruktur für diese Fahrzeuge – als erster Kreis bundesweit.

zur Projektbeschreibung

Kommune: Coesfeld
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Einwohner: > 100.000
Träger:
Stand: 2018.03
Handlungsfelder:
4.1. Mobilität in der Verwaltung
4.5. Mobilitätsmarketing

Finanzierungs-Contracting für die Straßenbeleuchtung

Mittels Finanzierungs-Contracting rüstet die Stadt Dormagen über 4.000 Leuchten auf LED-Technik um. Durch den Einsatz von LED-Austauschleuchtmitteln wird eine Stromersparnis von ca. 58 % erzielt. Die Vergütung des Leuchtmittel-Lieferanten erfolgt ausschließlich über die Stromersparnis.

zur Projektbeschreibung

Kommune: Dormagen
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Einwohner: 50.000 - 100.000
Träger: Technische Betriebe Dormagen AöR
Stand: 2016
Handlungsfelder:
2.3.1 Öffentliche Beleuchtung
2.1.4 Sanierungsplanung / -konzept

Maßnahmenbereiche
1. Entwicklungsplanung, Raumordnung
2. Kommunale Gebäude, Anlagen
3. Versorgung, Entsorgung
4. Mobilität
5. Interne Organisation
6. Kommunikation, Kooperation