Projekte

Hier finden Sie gute Praxisbeispiele von Städten, Gemeinden und Landkreisen, die im kommunalen Klimaschutz aktiv sind.

Sie können die Beispiele dabei anhand der 6 Maßnahmenbereiche filtern, indem Sie einen Bereich oben auswählen.

Möchten Sie Ihre Suche auf bestimmte Bundesländer, Maßnahmenbereiche, Maßnahmenpakete oder Einzelmaßnahmen des European Energy Award einschränken? Nutzen Sie dafür bitte unsere Suche.

Zur Suche


2. Kommunale Gebäude und Anlagen

In diesem Bereich können die Kommunen direkte Einspareffekte für den kommunalen Haushalt durch die wirtschaftliche Reduzierung von Betriebskosten ihres eigenen Gebäudebestandes erzielen. Die Maßnahmen reichen von der Bestandsaufnahme über das Energiecontrolling und -management bis hin zu Hausmeisterschulungen und speziellen Maßnahmen im Bereich der Straßenbeleuchtung.

48 Projekte

Die Gemeindewerke Nümbrecht (GWN) versorgen das Wohngebiet Sohnius-Weide mit regenerativer Wärme. Hervorzuheben sind ungedämmte Rohrleitungen in…

Kommune: Nümbrecht
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Einwohnerzahl: 10.000 - 20.000
Stand: 2017

Als klimaneutrale Heizmethode sind Holzpelletanlagen eine ausgezeichnete Wahl, wenn es um die Wärmeversorgung öffentlicher Gebäude geht. Unter dem…

Kommune: Neuss
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Einwohnerzahl: > 100.000
Stand: 2017

Mit den fünf städtischen Photovoltaikanlagen wird in Hilchenbach umweltfreundlich Strom erzeugt. Die hierbei gewonnenen Erlöse aus der…

Kommune: Hilchenbach
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Einwohnerzahl: 10.000 - 20.000
Stand: 2017

Im Rahmen des nachhaltigen Klimaschutzes haben die Stadtwerke Gummersbach ihr Verwaltungsgebäude sowie die Beleuchtung in verschiedenen Parkhäusern…

Kommune: Gummersbach
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Einwohnerzahl: 50.000 - 100.000
Stand: 2017

Seit dem Jahr 2005 fördert die Stadt Oberhausen die Nutzung oberflächennaher Erdwärme zur Beheizung von Gebäuden. In den vergangenen Jahren konnten…

Kommune: Oberhausen
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Einwohnerzahl: > 100.000
Stand: 2016

Das übererarbeitete Energiemonitoring-System e2watch baut auf dem preisgekrönten Prinzip seines Vorgängers E-View auf. Erprobte und zuverlässige Funktionen und Auswertungen wurden übernommen und um weitere Controlling-Werkzeuge wie Kennzahlen, Energieziele und Abonnements erweitert.

Kommune: Aachen
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Einwohnerzahl: > 100.000
Stand: 2016

Im Jahr 1993 wurde für alle städtischen öffentlichen Gebäude in Unna das Kommunale Energiemanagement (KEM) eingeführt und das Ziel gesetzt, den…

Kommune: Unna
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Einwohnerzahl: 50.000 - 100.000
Stand: 2016

Die Stadt Oldenburg hat auf ihrem Gebiet zwei Großflächen für die Nutzung von PV-Feldanlagen freigegeben. Zum einen handelt es sich dabei um die…

Kommune: Oldenburg
Bundesland: Niedersachsen
Einwohnerzahl: > 100.000
Stand: 2016

Seit 1. Januar 2011 werden alle städtischen Liegenschaften zu 100 Prozent mit Ökostrom versorgt. Nach und nach wurden die Straßenbeleuchtung und große…

Kommune: Oldenburg
Bundesland: Niedersachsen
Einwohnerzahl: > 100.000
Stand: 2016