Projekte

Hier finden Sie gute Praxisbeispiele von Städten, Gemeinden und Landkreisen, die im kommunalen Klimaschutz aktiv sind.

Sie können die Beispiele dabei anhand der 6 Maßnahmenbereiche filtern, indem Sie einen Bereich oben auswählen.

Möchten Sie Ihre Suche auf bestimmte Bundesländer, Maßnahmenbereiche, Maßnahmenpakete oder Einzelmaßnahmen des European Energy Award einschränken? Nutzen Sie dafür bitte unsere Suche.

Zur Suche


4. Mobilität

In diesem Bereich werden kommunale Rahmenbedingungen und Angebote vorgestellt, welche Bürger ermutigen, verstärkt auf energiesparende und schadstoffarme oder -freie Verkehrsträger umzusteigen. D.h. es geht um Maßnahmen, die zur verstärkten Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel, des Fahrrads und von Fuß-Wegen führen.
Die Maßnahmen reichen von Informationskampagnen und -veranstaltungen, der Verbesserung der Fuß- und Radwegenetze und des ÖPNV-Angebotes sowie der Planung von Schnittstellen zwischen den verschiedenen Verkehrsträgern bis hin zur Parkraumbewirtschaftung, Temporeduzierung und Gestaltung des öffentlichen Raumes bis hin zum Mobilitätsverhalten der öffentlichen Verwaltung einschließlich des kommunalen Fuhrparks.

39 Projekte

Unter der Marke Einfach Mobil sind im badischen Offenburg in der Pilotphase 2015/2016 vier Mobilitätsstationen entstanden, die Platz für Bike- und…

Kommune: Offenburg
Bundesland: Baden-Württemberg
Einwohnerzahl: 50.000 - 100.000
Stand: 2016

Unseren Urlaubsgästen steht als besonderer Urlaubsservice Elektro-Autos der Marke Renault ZOE zur Verfügung. Diese können kostenlos unter Vorlage der…

Kommune: neun Orte an der Nordseeküste
Bundesland: Niedersachsen
Einwohnerzahl: > 100.000
Stand: 2016

Verschiedene Instrumente wie z.B. eine Klimawaage aus Holz und ein Holzmemory dienen als Instrumente zur Öffentlichkeitsarbeit, mit welchem…

Kommune: Landkreis Reutlingen
Bundesland: Baden-Württemberg
Einwohnerzahl: > 100.000
Stand: 2016

Im Rahmen des Förderprogramms „Umweltfreundlich mobil" fördert die Stadt Heidelberg Personen, die freiwillig ein Fahrzeug abmelden einmalig mit einem Jahresticket für den öffentlichen Personennahverkehr. Auch wer auf alternative Antriebstechniken setzt und ein Elektro-, Hybrid – oder Erdgasfahrzeug kauft erhält einer Förderung.

Kommune: Heidelberg
Bundesland: Baden-Württemberg
Einwohnerzahl: > 100.000
Stand: 2016

Im Verkehrsentwicklungsplan Innenstadt der Wartburgstadt Eisenach sind Grundsatzlösungen vorgeschlagen bzw. Planungs­fragen aufgeworfen worden, die in…

Kommune: Eisenach
Bundesland: Thüringen
Einwohnerzahl: 20.000 - 50.000
Stand: 2016

Unter dem Namen „emma“ wurde im Landkreis Bodenseekreis ein innovatives Mobilitätsangebot geschaffen. Ziel des vom BMWI geförderten Projekts war es,…

Kommune: Landkreis Bodenseekreis
Bundesland: Baden-Württemberg
Einwohnerzahl: > 100.000
Stand: 2016

Die Gemeinde Ebhausen erwarb ein Elektroauto (Renault Zoe) für die ganze Bürgerschaft. Neben seiner Funktion als Dienstfahrzeug für die Verwaltung,…

Kommune: Ebhausen
Bundesland: Baden-Württemberg
Einwohnerzahl: < 10.000
Stand: 2015

Pedelecs erweitern den städtischen Fuhrpark der Stadt Siegen und leisten einen kleinen aber richtungsweisenden Beitrag zum Klimaschutz.

Kommune: Siegen
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Einwohnerzahl: 50.000 - 100.000
Stand: 2014

Die Stadt Bielefeld beteiligt sich an einem EU-Projekt zur Entwicklung konkreter Lösungen den ÖPNV noch attraktiver, bequemer, sicherer, zuverlässiger…

Kommune: Bielefeld
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Einwohnerzahl: > 100.000
Stand: 2014